Sie befinden sich hier:  

Liebe Mitchristen aus St. Johann Baptist,

nach langem Hin und Her ist klar: Wir können gemeinsam die Ostergottesdienste feiern.

Ein Kollege meinte im Vorfeld, wenn dies nicht möglich sei, dann könnten wir unsere Kirchen endgültig zusperren. Für mich hat er dabei eines übersehen. Es ist anders als bei vielen sich jährlich wiederholenden Festtagen. Nach Ostern ist nicht gleich vor Ostern. Ostern ist ein einmaliges Ereignis und wir sind nachösterliche Menschen. Christus ist auferstanden, der Tod hat keine Macht mehr über uns. Dazu braucht es nicht unser gemeinsames Feiern. Wir brauchen es für uns, damit wir uns daran erinnern.

Gerade jetzt ist dieser Glaube an das Leben so wichtig, um nicht die Geduld und Achtsamkeit zu verlieren, die aktuell notwendig ist.
Egal wie Sie Ostern feiern: Christus ist auferstanden, er ist wahrhaft auferstanden.

Ihr Diakon Roland Wittal

Osterfeuer   Ökumene-Logo


Gemeinsames Osterfeuer

Die Osternacht beginnt mit einem gemeinsamen ökumenischen Osterfeuer auf dem Rathausplatz.
Wir wissen uns als Christen untereinander verbunden. Dieser Beginn der Osterfeiern ist ein sichtbares Zeichen dafür.
Für alle, die nicht teilnehmen können, wird die Feier aufgezeichnet. Zum Youtube-Film bitte auf das Bild oben klicken.

Unsere evangelischen Mitchristen werden die Osternacht auf dem Rathausplatz feiern, wir tragen die Osterkerze in unsere Pfarrkirche zum Feiern.


Unser Pfarrbüro ist bis auf weiteres nur telefonisch zu den üblichen Zeiten zu erreichen.

Ein persönlicher Besuch ist derzeit nicht möglich.

Mo   9:00 - 11:00 Uhr In Notfällen erreichen Sie uns außerhalb dieser Zeiten telefonsich unter
08142/ 59654242. 

Di   9:00 - 11:00 Uhr
  17:00 - 19:00 Uhr
Do   9:00 - 11:00 Uhr
Fr   8:30 - 12:00 Uhr
         
Faschingspredigt 2021 von Diakon Edgar Nubert
Wie jedes Jahr am Faschingswochende hat Diakon Edgar Nubert auch heuer wieder die Mitfeiernden mit seiner gereimten Predigt...
mehr...

Caritas-Kuvertieraktion Herbst 2020
Trotz Corona-Krise haben sich kürzlich wieder 30 Pfarreimitglieder im Pfarrsaal eingefunden, um bei der von Petra Bönig...
mehr...

Jung&Alt-Gottesdienst zum Patrozinium 2020
„Jetzt geht’s los, schön, dass du da bist. Jetzt geht’s los, mach dich bereit. Jetzt ist wieder Jesus-Zeit.“ Mit fetziger...
mehr...

Rundschreiben vom 3. Juni zum Dreifaltigkeitssonntag und zu Fronleichnam
Liebe Mitchristen aus St. Johann Baptist, verschlossene Türen öffnen sich, Angst weicht der Zuversicht, Erstarrtes wird...
mehr...

„erd-verbunden“ - Ökumenische Exerzitien im Alltag 2020 im Rückblick
Auch in der Fastenzeit 2020 wurden wieder Ökumenische Exerzitien im Alltag angeboten. Das Thema lautete: „erd-verbunden“.  ...
mehr...