Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche

Familienstützpunkt im Oekumenischen Sozialdienst

Wohin mit Fragen rund um Familie? Wer kann Familien helfen Fragen zu sortieren und Hilfesuchende an die richtigen Stellen vermitteln?

Ein Familienstützpunkt übernimmt genau diese Aufgaben. Ganz egal welche Anliegen es sind, die Mitarbeiter in einem Familienstützpunkt nehmen sich Zeit Ihre Fragen anzuhören um mit und für Sie eine passende Lösung, bzw. einen Weg dorthin zu finden. Die Beratung ist immer unter Schweigepflicht und ist kostenfrei.

Der Familienstützpunkt in Gröbenzell wurde im Dezember 2019 eröffnet. Im Landkreis Fürstenfeldbruck gibt es weitere 8 Familienstützpunkte.

Sie alle haben die Kernaufgaben:
• Beratung
• Familienbildende Angebote
• Vernetzung im Sozialraum

Als Ratsuchender heißt das: Sie dürfen mit jedem Problem oder Fragestellung auf uns zu kommen.
• Sie suchen einen Kindergartenplatz und wissen nicht, wo sie anfangen sollen?
• Sie würden gerne Freizeitangebote mit Ihren Kindern erleben?
• Sie haben Sorgen um Ihr Kind und wissen nicht, wie Sie an die passgenaue Hilfe kommen oder welche es sein könnte?

Die Fachkraft im Familienstützpunkt kennt viele Stellen wo es die richtige Hilfe, Unterstützung oder Angebote für Sie geben kann. Sie ist vernetzt mit den Akteuren in Gröbenzell und Landkreis, und hat einen Überblick mit Erfahrung um die nächsten Schritte mit und für Sie in die Wege zu leiten.

Finanziert wird diese Einrichtung durch das Landratsamt Fürstenfeldbruck und ist in Gröbenzell in der Trägerschaft des Oekumenischen Sozialdienst e.V.

Sie können einfach während der Sprechzeiten des Familienstützpunkt Gröbenzell vorbeikommen. Oder sie vereinbaren einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Ursula Eichinger

Sabine Hempel-Taschner
Leitung Familienstützpunkt Gröbenzell
Rathaustr. 13
82194 Gröbenzell
08142/46 07 320 0170/55 96 190
familienstuetzpunkt@oeksd-groebenzell.de
Sprechzeiten: Dienstag von 8:00 bis 13:00,
Mittwoch von 14:00 bis 18:00
Und nach Vereinbarung

Hier finden Sie den Internet-Auftritt des "Familienstützpunkt Gröbenzell".

Bei akuten Spannungen in Ihrer Familie können Sie auch hier Unterstützung suchen:

Ökumenische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Beratungen für Eltern, Großeltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Fachleute
nach vorheriger Terminvereinbarung über das Sekretariat:

Ökumenische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Bullachstraße 27,
82256 Fürstenfeldbruck
(mit Außensprechstunden in Germering und Puchheim)
Tel. 08141 / 505960
Mail eb-ffb@caritasmuenchen.de

Eltern – und Kummertelefon = anonyme Beratung ohne Terminvereinbarung:

• Elterntelefon (für Eltern, Großeltern, Lehrer*innen) Tel. 08141 / 512526

• Kummertelefon (für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene) Tel. 08141 / 512525

jeweils
montags und donnerstags von 15:00 – 18:00 Uhr,
dienstags von 9:00 – 12:00 Uhr

Caritas Onlineberatung

Außerdem bietet die Caritas eine Online-Hilfe an:

• Für Eltern: https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/eltern-familie/start

• Für Kinder und Jugendliche: https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/kinder-jugendliche/start

Auf Anfragen erhalten Absender innerhalb 48 Stunden eine Antwort, die sie in einem gesicherten Postfach abrufen können.