Laienbühne St. Max

Die Theatergruppe „Laienbühne St. Max e.V.“ besteht seit dem Jahre 1984. Seit 1993 ist sie ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und Mitglied im Verband Bayerischer Amateurtheater und im Bund Deutscher Amateurtheater. Der eigentliche Ursprung der Theatergruppe liegt zwar in der katholischen Pfarrgemeinde St. Maximilian in München, wie es auch der Name sagt. Seit 1995 haben wir in St. Johann Baptist eine neue Heimat gefunden und sind eine Gruppierung der katholischen Pfarrgemeinde von Gröbenzell. Weitere Informationen sind auf unserer Website zu lesen:

https://www.sankt-max.de/