Anpassung der Coronaregelung für unsere Gottesdienste

Liebe Pfarreimitglieder und alle, die Gottesdienste in unserer Kirche oder im Pfarrheim mitfeiern,

wir passen unsere Coronaregeln den Vorgaben der aktuellen bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und den Empfehlungen der Erzdiözese München und Freising an:

Die Begrenzung der Sitzplätze wurde aufgehoben. Deshalb ist keine Anmeldung mehr erforderlich.

Bei allen Gottesdiensten an den Sonn- und Feiertagen in der Kirche und im Pfarrheim gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht. Kinder zwischen 6-16 Jahren sollten mindestens eine medizinische Maske tragen. 

Wir setzen auf Ihr eigenverantwortliches und rücksichtsvolles Verhalten.

Zur Nutzung der Pfarreiräume kann hier das aktuelle Infektionsschutzkonzept heruntergeladen werden.

Ihr Seelsorgeteam