Neu ab 29. November: 2G-Gottesdienste an den Wochenenden

Liebe Pfarreimitglieder und alle, die in unsere Kirche kommen,

wir wollen verantwortlich auf die sich zuspitzende Corona-Situation reagieren.

Deshalb gelten ab Montag 29.11.2021 bei uns in der Pfarrkirche neue Regeln.

  • In der Kirche ist während des gesamten Aufenthalts eine FFP2-Maske (Kinder zwischen 6-16 Jahre mindestens eine medizinische Maske) zu tragen.

  • Bei allen Gottesdiensten ist auf Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m zu achten. (Hausstände dürfen zusammensitzen)

  • An den Wochenendgottesdiensten, Samstag 18.30 Uhr, Sonntag 8.00 Uhr und 10.00 Uhr, gilt die 2G-Regel. Mitfeiern kann nur wer geimpft oder genesen ist. Bitte einen entsprechenden Nachweis und Lichtbildausweis mitbringen.

  • Die Rorate-Ämter und „Musik und Gebet“ an den Adventssonntagen entfallen. Stattdessen laden wir mit Impulsen und Gebetsanregungen zum gemeinsamen Gebet zu Hause ein.

  • Zu den Gottesdiensten an den Weihnachtstagen, an Silvester und Neujahr müssen Sie sich anmelden. Dies ist ab dem 13. Dezember möglich, online hier oder telefonisch im Pfarrbüro.

Ihr Seelsorgeteam

Zum aktuellen Schutz- und Hygienekonzept für das Pfarrzentrum