Pfarrgemeinde Gröbenzell - St. Johann Baptist
Sie befinden sich hier: Pfarrgemeinde > Aktuelles

Minis versus Robober - fünf neue Ministranten eingeführt

Ministrantenaufnahme 2018
Bei einem festlich fröhlichen Gemeindegottesdienst am 4. März wurden 5 Kinder in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen.

Diakon Roland Wittal wurde bei seiner Predigt von den Vertretern mit namens Weihrauch und Schiffere unterbrochen. Diese priesen ihre Weltneuheit an, die jeden Pfarrer das Leben leichter machen solle, den vollautomatischen Ministranten.

Nachdem der Diakon anfing über einen Ministrantenroboter nachzudenken, ergriffen die neuen Ministrantinnen und Ministranten die Initiative und protestierten dagegen. Sie machten deutlich was die Geistlichen und die Gemeinde an ihren Messdienern hat.

Das überzeugte! Was wäre ein Gottesdienst ohne sie, die mit Herz und Verstand ihren Dienst tun.

Die 4 Mädchen und 1 Junge bekamen, zum Zeichen, dass sie nun zu den Ministranten gehören eine Plakette überreicht die vorher gesegnet wurde.Sie werden dies künftig bei den Gottesdiensten tragen.

Diakon Wittal bedankte sich bei den Gruppenleitern der Neuen und bei den großen Ministranten, für ihr tolles Engagement. Es ist nicht selbstverständlich, noch mit 20 Jahren zu ministrieren und sich um die Jüngeren zu sorgen. Jede Woche treffen sich diese zur Gruppenstunde.

Auch Ministranten dürfen einmal aufhören, wenn es an der Zeit ist. So wurden beim Gottesdienst auch gleichzeitig zwei langgediente Ministranten verabschiedet.

Bei einem Stehempfang mit allen „Sympathisanten" der Ministranten, klang die Aufnahmefeier aus.