Pfarrgemeinde Gröbenzell - St. Johann Baptist
Sie befinden sich hier: Liturgie > Tagzeitenliturgie

Tagzeitenliturgie

In der Tagzeitenliturgie der Kirche ist uns eine reiche Feierkultur überliefert, dem täglichen Leben Rhythmus und Glanz von der Botschaft der Auferstehung her zu geben.
Diese Form eines im tieferen Sinn des Wortes „zeitgemäßen“ Betens und Feierns für Pfarrgemeinden und Gebetsgemeinschaften heute fruchtbar zu machen und sie als das „ureigene Gebet der Kirche“ wieder zu gewinnen, ist das Ziel dieser Feierform.

In unserer Pfarrei feiern wir seit Jahren regelmäßig am Sonntag um 19:00 Uhr das Abendlob.

Gestaltet wird diese Liturgieform von unserem Kirchenmusiker Michael Kohmünch.
Zusammen mit einer kleinen Chorgruppe gelingt es ihm das Anliegen der Tagzeitenliturgie in unserer Gemeinde lebendig werden zu lassen.

Seit Advent 2006 haben wir unsere Gottesdienstordnung sehr stark durch die Tagzeitenliturgie vertieft.

Sonntag: 19:00 Uhr (gesungen)

Dienstag: 8:00 Uhr Morgenlob (gesungen)

Mittwoch: 19:00 Uhr Abendlob (gesungen).