Pfarrgemeinde Gröbenzell - St. Johann Baptist
Sie befinden sich hier: Liturgie > Liturgische Dienste > Lektoren und Kommunionhelfer

Lektoren und Kommunionhelfer

Lektoren am LektorentagHauptaufgabe der Lektoren ist es, im Gottesdienst, die für den jeweiligen Tag vorgesehenen Schriftlesungen vor dem Evangelium vorzutragen. Zusätzlich können sie auch die Fürbitten vorlesen.

Jedes getaufte und gefirmte Gemeindemitglied kann nach Bestätigung durch den Pfarrer Lektor bzw. Lektorin werden.

Die Kommunionhelfer unterstützen den Priester bei der Kommunionausteilung in der Eucharistiefeier. Sie können außerdem mit der Austeilung der Krankenkommunion beauftragt werden.

Grundsätzlich können alle getauften und gefirmten Gemeindemitglieder auf Vorschlag des Pfarrers zum Kommunionhelfer bzw. zur Kommunionhelferin berufen werden. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem eintägigen Vorbereitungskurs.

Derzeit versehen 26 Gemeindemitglieder den liturgischen Dienst als Lektor/Lektorin bzw. als Kommunionhelfer oder -helferin in unserer Pfarrei. Die meisten Lektoren sind gleichzeitig auch Kommunionhelfer.

Der Kreis der Lektoren und Kommunionhelfer trifft sich etwa alle drei Monate zur Einteilung der Dienste; einmal im Jahr findet ein Seminartag unter fachlicher Leitung statt.

Wenn Sie Interesse an den liturgischen Diensten haben, nehmen Sie bitte über das Pfarrbüro Kontakt auf.